Vakuum Drehdurchführung

Vakuum

Baureihe UDW-BB

Mehrwege-Drehdurchführung für Pneumatik mit durchgehenden Wellen

Baureihe MRF-UDW 3-8 Wege

Mehrwege-Drehdurchführung für durchgehende Wellen

Baureihe MRF-E

Mehrwege-Drehdurchführung für Wasser, Luft, Vakuum und Hydrauliköl mit elektrischem Schleifringüberträger

Baureihe MRF 9-11 Wege

Mehrwege-Drehdurchführung für Wasser, Luft, Vakuum und Hydrauliköl

Baureihe MRF 2-8 Wege

Mehrwege-Drehdurchführung für Wasser, Luft, Vakuum und Hydrauliköl

Baureihe MBB-E

Mehrwege-Drehdurchführung für Pneumatik mit Schleifringüberträger

Baureihe MBB

Mehrwege-Drehdurchführung für Pneumatik

Baureihe 9001 RL-ND

Drehdurchführung Typ RL-ND – Neues Design mit Faltenbalgpatrone, feststoffgeschmierte Kugellager, für universellen Einsatz

Baureihe 9001 RL-MD

Drehdurchführung Typ RL-ND – Modulares Design mit Faltenbalgpatrone, feststoffgeschmierte Kugellager, für universellen Einsatz

Baureihe 9001 ND

Drehdurchführung Typ ND – Neues Design mit Faltenbalgpatrone, kugelgelagert, für universellen Einsatz

Baureihe 9001 MD

Drehdurchführung Typ MD – Modulares Design mit Faltenbalgpatrone, kugelgelagert, für universellen Einsatz

Baureihe 9001 G-ND

Drehdurchführung Typ G-ND – Neues Design mit Faltenbalgpatrone, Graphitgleitlager, für universellen Einsatz

Baureihe 9001 G-MD

Drehdurchführung Typ G-MD – Modulares Design mit Faltenbalgpatrone, Graphitgleitlager, für universellen Einsatz

Baureihe 9001 F

Drehdurchführung mit Vollflanschgehäuse, Faltenbalgpatrone für universellen Einsatz

Baureihe 7501

Drehdurchführung mit Aluminium-, Edelstahl- oder Messingausführung für Luft, Vakuum, Hydrauliköl

Gerne beraten oder unterstützen wir Sie bei Ihrer Auswahl. Rufen Sie uns einfach an!

Eine Drehdurchführung ist ein Maschinenelement, das den leckagefreien Transfer eines flüssigen oder gasförmigen Mediums vom stationären Leitungssystem in ein drehendes Maschinenteil ermöglicht. Soll mit der Drehdurchführung Vakuum auf drehende Maschinenbaugruppen übertragen und aufrecht erhalten werden, stellt dies besondere Anforderungen an die Dichtungen und die Konstruktion. Es fehlt bei Anwendungen mit Vakuum nämlich die Kühlwirkung des zu übertragenden Mediums, die die Dichtelemente vor Zerstörung durch Überhitzung schützt. Deshalb muss auf besonders leichte Abstimmung der Dichtungsvorspannung und der Druckverhältnisse bei der Konzeption geachtet werden. Anwendungen mit Vakuum als Medium findet man zum Beispiel auf Drehtellern mit mehreren Spannstationen und Schleiftellern für optische Geräte.

Haag + Zeissler bietet mehrere Baureihen zur Übertragung von Vakuum an. Mit der Baureihe 7501 kann Druck bis 10 bar aber auch Vakuum von absolut 6,7 kPa beherrscht werden. Die Baureihe wird in den Größen 1/8“ bis 2“ mit einem Weg angeboten. Mit der Dichtungspaarung Siliziumkarbid gegen Kohlegraphit wird ein reibungsarmer Lauf und damit eine geringe Temperaturbelastung erreicht. Die lange Lebensdauer der Drehdurchführung wird zudem durch die Leichtbauweise des Gehäusegrundkörpers in Verbindung mit dem optimal zentrierten Rotor erreicht. Man arbeitet hier mit einer Aluminiumlegierung und Edelstahl. Erfordert die Konstruktion mehr als einen Anschluss, zum Beispiel bei der Ansteuerung mehrerer Saugelemente auf der drehenden Einheit, bietet Haag + Zeissler die Mehrwegedrehdurchführungen der Baureihe MBB an. Hier können mit bis zu acht Anschlüssen, Medien und Vakuum vom stationären System auf das drehende System übertragen werden. Die Baureihe MBB kann zusätzlich mit elektrischen Schleifringen zur Übertragung von Leistungsströmen- und Steuersignalen ausgestattet werden. Dafür stehen bis zu 24 Leitungsbahnen zu Verfügung.